Bitte warten...

Hilfe zum Livestream

DasErste.de bietet hier den Livestream des Ersten Deutschen Fernsehens an – also die zeitgleiche Übertragung des Fernsehsignals im Internet.

Sie können den Livestream über ihren PC oder über mobile Geräte nutzen

Für mobile Geräte (Smartphones, Tablets) können Sie die mobile Seite http://m.daserste.de oder die Das Erste App (Apple, Android, Amazon, Blackberry) nutzen. Mehr Infos zur App finden Sie hier.

Einige Sendungen und / oder Beiträge von Sendungen können dabei aus rechtlichen Gründen jedoch nicht im Internet als Livestream angeboten werden. Meist sind hiervon ältere Spielfilme betroffen. DasErste.de bemüht sich, für so viele Sendungen des Ersten Deutschen Fernsehens wie möglich die Internetrechte und Livestreamrechte zu klären.

Vereinzelt stehen dabei Livestreams nur in Deutschland zur Verfügung (Geolocation - zum Beispiel: Sportsendungen wie Sportschau und Sportschau Live).

Im Livestreamangebot finden sich auch aktuelle Programmdaten und Inhalte des Ersten Deutschen Fernsehens. Diese werden laufend aktualisiert. Eine Garantie oder Haftung kann jedoch nicht übernommen werden.

Zu vielen Sendungen des Ersten stehen nach Ausstrahlung auch Videos zur Verfügung. Wechseln Sie hierfür in die Das Erste Mediathek oder zu m.daserste.de bzw. die Das Erste App. Die Nutzung des Angebots ist kostenlos. Je nachdem, welchen Mobilfunkvertrag und /oder Providervertrag Sie abgeschlossen haben, können jedoch zum Teil erhebliche Kosten für den Datentransport entstehen. Sobald sich Inhalte über das Mobilfunknetz aktualisieren oder Videos über das Mobilfunknetz abgerufen werden, gilt der Datentarif aus dem Vertrag mit Ihrem Netzbetreiber. Wir empfehlen, vor allem Videos möglichst über eine kostenlose WLAN-Verbindung (WLAN/WiFi-Netzwerk) mit Datenflatrate anzuschauen. Für Details kontaktieren Sie bitte Ihren Provider / Mobilfunkanbieter.

Rechtliche Hinweise zur Nutzung

Der Inhalt der Webseiten des Ersten ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Änderung, Verbreitung oder Speicherung von Informationen oder Daten, insbesondere von Texten, Textteilen, Diskussionsverläufen, Chatprotokollen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung der ARD. Die Audio- und Videoinhalte werden ausschließlich zur privaten Nutzung bereitgestellt. Eine Weiterverbreitung oder kommerzielle Nutzung ist nicht gestattet.

Weitere Fragen und Antworten zum Livestream-Angebot finden Sie hier.