20:15

Freitag im Ersten

  • tipp
  • Video verfügbar

Vadder, Kutter, Sohn

Details
Besetzung
Termine
Service

Spielfilm Deutschland 2017

Knud nimmt das Leben, wie es kommt. Seine Familie ist seit jeher in einem Dithmarscher Küstenkaff ansässig. Hier hat Knud sich nicht gerade durch Erfolg und Fleiß hervorgetan. Dafür ist er sehr umtriebig und schlägt sich neben der Krabbenfischerei mit illegalen Sportwetten und kleinen Tricksereien durch. Eigentlich sieht er alles ziemlich entspannt. Einzige Ausnahme: sein Shanty-Traditionschor, dessen Leiter er in vierter Generation ist und für den er mit allen Mitteln die begehrte Auszeichnung zum 100-jährigen Chorbestehen bekommen will.

Ungewohnt zielstrebig zerstreitet sich Knud dafür sogar mit seiner Lebensgefährtin Nadja und seinem Kompagnon und Freund Addi. Damit nicht genug, taucht auch noch Knuds "verlorener" Sohn Lenny auf – nach zehn Jahren Funkstille. Zunehmend gerät Knud von allen Seiten unter Druck: Die Krabben gehen ihm nicht mehr ins Netz, mit seinem Versuch, die ersehnte Chorauszeichnung zu ergattern, droht er baden zu gehen, und Lenny, der selbst in der Krise steckt, zwingt ihn in eine Auseinandersetzung, vor der Knud sich gerne weiter gedrückt hätte. Plötzlich steht für ihn sein ganzes, allzu gedankenloses Leben in Frage.

  • Dolby Digital
(TV-Ausstrahlung)
Freitag im Ersten

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Knud Lühr Axel Prahl
Lenny Lühr Jonas Nay
Nadja Evers Judith Rosmair
Addi Bäsecke Peter Franke
Merle Getjens Anna von Haebler
Gunnar Olsen Nicki von Tempelhoff
Udo Schlohbom Jan Georg Schütte
Jens-Peter Suhrbeen Uke Bosse
Britta Siemsen Kaya Marie Möller
Thomas Dithmer Christian R. Meyer
Referntin Kreisverwaltung Maureen Havlena
Musik: Jakob Ilja
Kamera: Kristian Leschner
Buch: Volker Krappen
Regie: Lars Jessen
Freitag im Ersten
Freitag im Ersten

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 19./20. Juli, 2019, 01:10 Uhr

MEDIATHEK

Video on Demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek
Verweildauer: 3 Monate

Freitag im Ersten

21:45

Tagesthemen

    Bald kommt ein Video

mit Wetter | Moderation: Pinar Atalay

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de 
http://www.ndrmitschnittservice.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

 PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter http://www.daserste.de/mediathek

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

TWITTER

https://twitter.com/search/%23Tagesthemen 

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute 
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin 
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin'' 
http://www.berichtausberlin.de

Tagesthemen

22:00

Polizeiruf 110

  • tipp
  • Bald kommt ein Video

Das Beste für mein Kind

Details
Besetzung
Service

Fernsehfilm Deutschland 2017

Der sechs Monate alte Leon Hallmann wird aus der Kinderstation eines Krankenhauses in Frankfurt (Oder) entführt. Zutiefst besorgt, rufen seine Eltern Sabine und Robert Hallmann die Polizei. Wenige Stunden später wird das Baby an einem Krankenhaus im polnischen Gorzów Wielkopolski ausgesetzt. Der Entführer, identifiziert als Pawel Rozanski, wird kurz darauf tot aufgefunden. Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski und Kriminalhauptkommissar Adam Raczek stoßen im Umfeld des entführten Kindes schnell auf ein kompliziertes Beziehungsgeflecht. So offenbart sich, dass der kleine Leon von den Hallmanns adoptiert wurde.

Die leibliche Mutter Anna Kowalska lebt mit ihrem Ehemann Bartosz Kowalski, einem Lkw-Fahrer, und Tochter Halina in Polen und arbeitet in einem Kinderheim. Angeblich hatte Robert Hallmann ein Verhältnis mit Anna und Leon ist der gemeinsame Sohn. Alles deutet auf eine "wilde Adoption" hin, denn ein erneuter Vaterschaftstest zeigt: weder Robert Hallmann noch Annas Ehemann Bartosz sind mit Leon blutsverwandt.

Unglücklicherweise hängt bei Adam Raczek auch noch der Haussegen schief. Seine Frau Lydia würde gerne wieder arbeiten gehen und in die Stadt ziehen. Doch Adam findet, es sollte alles so bleiben, wie es ist. Kurzerhand setzt Lydia ihren uneinsichtigen Gatten vor die Tür …

Playlist

Die Filmmusik wurde eigens für den Polizeiruf 110 von Dirk Dresselhaus komponiert und ist nicht im Handel erhältlich. Vor- und Abspannmusik stammt von Freddy Gigele.

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)
Polizeiruf 100

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski Maria Simon
Kriminalhauptkommissar Adam Raczek Lucas Gregorowicz
Inspektor Karol Pawlak Robert Gonera
Komisarz Wiktor Krol Klaudiusz Kaufmann
Polizeihauptmeister Wolfgang Neumann Fritz Roth
Starszy Aspirant Edyta Wisniewski Katharina Bellena
Gerichtsmediziner Dr. Marian Kaminski Tomek Nowicki
Anna Kowalska Agnieszka Grochowska
Bartosz Kowalski Piotr Stramowski
Sabine Hallmann Katharina Heyer
Robert Hallmann Tobias Oertel
Lydia Raczek Julia-Maria Köhler
Musik: Dirk Dresselhaus
Kamera: Gunnar Fuss
Buch: Elke Rössler
Buch: Jakob Ziemnicki
Buch: Christoph Callenberg
Regie: Jakob Ziemnicki
Polizeiruf 100

KONTAKT 

Bitte wenden Sie sich an die jeweils produzierende Landesrundfunkanstalt:
http://www.ard.de/home/intern/Mitglieder_der_ARD/323262/index.html

BR

Zuschauerservice
Floriansmühlstr. 60
80939 München
E-Mail: fernsehen@br.de

MDR

Zuschauerservice
04360 Leipzig
E-Mail: Publikumsservice@mdr.de

NDR

Hörer- und Zuschauerpost
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
E-Mail: fernsehen@ndr.de

RBB

Abteilung Film
Masurenallee 8 - 14
14057 Berlin
E-Mail: service-redaktion@rbb-online.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (Verweildauer 30 Tage)

MITSCHNITTE 

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst der jeweiligen Landesrundfunkanstalt.

Bayerischer Rundfunk
BRmedia Service GmbH
BRmitschnitt TV
Hopfenstr. 4
80335 München
Tel.: +49 800 5900592
Fax: +49 89 590010889
E-Mail: servicetv@br-mitschnitt.de
http://www.br-mitschnitt.de

Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

Rundfunk Berlin Brandenburg
RBB Media GmbH
Programmvertrieb
Kaiserdamm 80/81
14057 Berlin
Tel.: +49 30 9799384956
Fax: +49 30 9799384949
E-Mail: mitschnitt@rbb-media.de
http://www.rbb-media.de/de/mitschnittservice/private-nutzung/index.php

Ausnahme:
DFF-Folgen sind über das Deutsche Rundfunkarchiv erhältlich:
Stiftung Deutsches Rundfunkarchiv
Babelsberg
Marlene-Dietrich-Allee 20
14482 Potsdam-Babelsberg
Tel.: +49 331 5812103
Fax: +49 331 5812199
E-Mail: info-babelsberg@dra.de
http://www.dra.de

LINK

http://www.daserste.de/polruf/ Umfangreiche Informationen zu allen aktuellen Folgen - mit Sendeterminen im Ersten, in den Dritten Programmen und ARD Digital. Kernstück des Onlineangebotes sind die vier regionalen Ermittlerteams, zu denen es Darstellerinfos und Neuigkeiten vom Dreh sowie Vorschauen, Zusammenfassungen und Bildergalerien ihrer aktuellen Fälle zu entdecken gibt.

Spezial zum 45jährigen Jubiläum der Reihe:
http://www.mdr.de/polizeiruf

TWITTER

https://twitter.com/polizeiruf110

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

AUTOGRAMME & BESETZUNG

Bitte richten Sie Ihre Autogrammwünsche mit frankiertem Rückumschlag an:

Das Team aus München (BR)

Matthias Brandt als Kommissar Hanns von Meuffels

Matthias Brandt
c/o die agenten GmbH
Ackerstr. 11b
10115 Berlin
news@die-agenten.de

Das Team aus Magdeburg (MDR)

Claudia Michelsen als Hauptkommissarin Doreen Brasch
Matthias Matschke als Hauptkommissar Dirk Köhler

Claudia Michelsen
c/o Agentur Lambsdorff
Infanteriestr. 19, Haus 5
80797 München

Matthias Matschke
c/o die agenten GmbH
Ackerstrasse 11 b
10115 Berlin

Das Team aus Rostock (NDR)

Anneke Kim Sarnau als Profilerin Katrin König
Charly Hübner als Hauptkommissar Alexander Bukow

Autogrammwünsche für Anneke Kim Sarnau und Charly bitte direkt an den NDR richten:

NDR

Hörer- und Zuschauerpost
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
E-Mail: fernsehen@ndr.de

Das Team aus Brandenburg (rbb)

Maria Simon als Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski
Lucas Gregorowicz als Kriminalhauptkommissar Adam Raczek

Maria Simon 
c/o Baumbauer Actors 
Bräuhausweg 7
82335 Berg
pb@baumbaueractors.com

Lucas Gregorowicz 
c/o Agentur Players
Sophienstr. 21
10178 Berlin

MUSIK

Die Vorspannmusik stammt von Freddy Gigele.

Wie kann ich einzelne Musik-Titel erfahren?
Die Zuschauerredaktion Das Erste gibt per E-Mail (info@daserste.de) oder telefonisch (Tel: +49 89 590023344 Mo - So von 9.00 bis 23.00 Uhr) gerne Auskunft.

Musikliste zum Nachlesen im ARD-Text 432

Polizeiruf 100

23:30

Kommissar Pascha

Details
Besetzung
Termine
Service

Spielfilm Deutschland 2016

Kurz vor der Praterinsel spült die Isar eine Leiche an Land, der das arabische Wort für "Teufel" mit Reißzwecken in die Brust gestanzt ist. Ein Fall für die "Migrantenbrigade", findet Pius Leipold von der Münchner Kripo. Mit den Worten: "Ihr seid’s doch die Spezialisten für alles Tote, was nicht hiesig ist" schiebt er den toten Türken zur weiteren Ermittlung Kommissar Pascha und seiner "Migra" rüber.

Zu Beginn besteht die "Migra" nur aus Pascha und Vierkant, genauer gesagt: Isabel Vierkant, einer Kriminalbeamtin, die es nicht nur ihrem Chef in allem recht machen will, sondern auch noch turkologische Erkundungen anstellt, um ihm zu imponieren. Von Zeki heiß ersehnt, entpuppt sich die neue Mitarbeiterin, die junge, toughe Jale Cengiz, als ebenso eifrig wie Vierkant. Ihr barfüßiger Prügel-Einstand ist aber denkbar unglücklich, und dass sie auch gern im Alleingang losprescht, macht Zeki als "Kommissar Pascha", der er nun mal ist, überhaupt nicht froh.

Ironie des Schicksals, dass am Ende auch noch der urbayerische Gemütsbolzen Pius Mitglied der "Migra" wird, über deren Chef er anfangs noch so süffisant lästert: "Mir ist suspekt, wer mir nichts dir nichts die Sprache wechseln kann." Aber was muss er auch "Sultans Harem" besuchen und so unfreiwillig Zaungast eines Mordes werden, der mit dem Fall der Isarleiche in Verbindung zu stehen scheint?

  • Dolby Digital
(TV-Ausstrahlung)
Kommissar Pascha

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Zeki Demirbilek Tim Seyfi
Isabel Vierkant Theresa Hanich
Jale Cengiz Almila Bagriacik
Pius Leipold Michael A. Grimm
Gül Güzeloglu Pinar Erincin
Stefan Tavuk John Friedmann
Özlem Demirbilek Selen Savas
Süleyman Güzeloglu Vedat Erincin
Furat Firinci Hasan Ali Mete
Alman Erhard Hartmann
Dr. Sybille Ferner Bettina Mittendorfer
Selma Demirbilek Ilknur Boyraz
Musik: Alexander Maschke
Kamera: Christian Paschmann
Buch: Sascha Bigler
Regie: Sascha Bigler
Kommissar Pascha
Kommissar Pascha

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 19./20. Juli 2019, 02:45 Uhr

MEDIATHEK

Video on Demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek
Verweildauer: 3 Monate

MITSCHNITT

Ein Mitschnitt ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhälltich

SONSTIGE FAKTEN A-Z

BESETZUNG „KOMMISSAR PASCHA“

ZEKI DEMIRBILEK   TIM SEYFI
ISABEL VIERKANT   THERESA HANICH
JALE CENGIZ   ALMILA BAGRIACIK
PIUS LEIPOLD   MICHAEL A. GRIMM
GÜL GÜZELOGLU  PINAR ERINCIN
STEFAN TAVUK   JOHN FRIEDMANN
ÖZLEM DEMIRBILEK   SELEN SAVAS
SÜLEYMAN GÜZELOGLU   VEDAT ERINCIN
DR. SYBILLE FERNER   BETTINA MITTENDORFER
SELMA DEMIRBILEK  ILKNUR BOYRAZ
 U.A.

Darsteller und ihre Rollen 

Tim Seyfi  als Zeki Demirbilek 
Als Zwölfjähriger mit seinen Eltern nach Deutschland gezogen, ist Zeki Demirbilek längst in der bayerischen
Kultur angekommen. Er ist Bayer, Münchner und Türke in einem, ein „türkischer Bayer“. Seine „Migra“ führt
er mit strenger Hand.
Aber hinter all dem schlägt ein großes Herz. Zeki fordert seine Leute. Er macht klare Ansagen, hasst unüber-
legte Alleingänge. Und das mit dem Loben kann er zwar, vergisst es aber meistens. Was seine eigenen Res-
sourcen betrifft, pflegt Zeki eine Arbeitsteilung, die ihm ab und zu den Kopf freihält. Oft lässt er andere lau -
fen, um Zeit zum Nachdenken zu haben. Dass „Vierkant“ Überstunden schiebt, um dem Chef zu imponieren,
lässt er geschehen. Aber für ihn wäre das nichts. In der Ruhe liegt die Kraft, und den Schweinebraten gibt es
im Biergarten zusammen mit der Tageszeitung. Bei Zeki treffen türkische Mentalität und ein gewisses Maß
an Streitlust auf bayerische Beamtensturheit, lakonischen Langmut und Pragmatismus. Von seinen Kollegen
wird er trotz seiner manchmal raubeinigen Art für sein gutes Herz und seine Loyalität geschätzt. Neben
seinem Beruf ist Zeki Demirbilek Familienvater, auch wenn sowohl die erste Ehe mit seiner großen Liebe
Selma als auch die zweite Ehe mit Frederike in die Brüche gegangen sind. Die Sehnsucht nach Selma und
seiner Geburtsstadt Istanbul ist bei allen Ermittlungen noch immer genauso Zekis täglicher Begleiter wie die
drei frischen Stofftaschentücher in seiner Anzug-Tasche.

Theresa Hanich  als Isabel Vierkant

Die niederbayerische Kriminalmeisterin ist ihrem Chef zutiefst ergeben.
Ständig versucht sie, ihn mit ihren turkologischen Beobachtungen zu
beeindrucken. Sie ist fleißig, scharfsichtig und absolut kollegial. Frauen -
solidarisch hält sie mit Jale zusammen, wenn Kollege Leipold mal
wieder den bayerischen Macho gibt.

Almila Bagriacik  als  Jale Cengiz 
Die junge Deutschtürkin, die aus Berlin zur „Migra“ dazustößt, ist
selbstbewusst und engagiert. Sie ist ein Gefühlsmensch, der gern
auch mal im Alleingang losprescht. Als Deutschtürkin hat sie eine
kulturelle Verbindung zu Demirbilek, was ihr jedoch zunächst
keinen Vorteil verschafft. Mit der Zeit aber entwickelt Zeki für sie
einen speziellen, väterlichen Schutzinstinkt.

Michael A. Grimm  als Pius Leipold  

Für den Münchner Polizisten Pius Leipold ist Zeki Demirbileks „Migra“
am Anfang ganz einfach die „Migrantenbrigade“ und auf keinen Fall
eine Abteilung, in der er arbeiten will – bis er ausgerechnet dahin
strafversetzt wird. Im Lauf der Ermittlungen entwickelt sich Leipold
jedoch zu einem hoch loyalen Mitglied der „Migra“, auch wenn es ihm
schwer fällt, Zeki als Chef zu akzeptieren.

Kommissar Pascha

01:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Tagesschau Sendungs Fallback